Hotelfachschule Berlin
Niederwallstraße 6 / 7
101 17 Berlin-Mitte
Tel.: +49 (0) 30 20 61 31 30
info@hotelfachschule-berlin.de
www.hotelfachschule-berlin.de

Die HOFA Berlin im Überblick:

  • Zweijährige Management-Weiterbildung in Vollzeit
  • Abschluss: Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • AEVO
  • Fachhochschulreife
  • Enge Verzahnung mit der Großhotellerie und Gastronomie in Berlin
  • Studienarbeitsprojekte – Teamarbeit in Verbindung mit der Praxis
  • Intensives Sprachenangebot in Form von Teilungsunterricht

Schulische Wahlmöglichkeiten/ Schwer-punktlegungen in der Oberstufe in den Bereichen:

  • Sales and Marketing
  • Existenzgründung
  • Eventmanagement
  • Tourismus
  • Informationstechnologie
  • Technologie für das Hotel- und Gaststättengewerbe
  • Sprachen (Business English, Französisch, Spanisch und Italienisch)

Hotelfachschule Berlin

Die 1963 gegründete HOFA Berlin bereitet engagierte Fachkräfte aus Hotellerie und Gastronomie auf Tätigkeiten im mittleren und gehobenen Management bzw. auf eine erfolgreiche Unternehmer­tätigkeit vor. Wegweisend für die Branche verbindet sie Praxisre­levanz und individuelle Persönlichkeitsförderung. An der HOFA Berlin bekommen aufgeschlossene und leistungsbereite junge Prak­tiker von kompetenten Pädagogen das notwendige Know-how für ihre berufliche Weiterentwicklung. Vermittelt werden vielschichtige betriebswirtschaftliche Inhalte, kombiniert mit Einblicken in die Be­reiche Rechnungswesen/Controlling sowie Rechts- und Steuerlehre. Mit Blick auf Europa sind es vor allem auch Fremdsprachen, denen in Pflicht- oder Wahlfächern ein besonderer Stellenwert zukommt. Ergänzt wird das Fächerspektrum durch Wahlpflichtangebote, wie Eventmanagement, Sales & Marketing oder Tourismus. Zusätzliches Highlight ist der mögliche Erwerb der Fachhochschulreife. Interes­sante Fachvorträge, zahlreiche Praxisprojekte sowie eine einwöchige Studienfahrt erweitern die Kompetenz und fördern die Karriere.

Schulgebäude Hotelfachschule Berlin
Berlin

Berlin war schon immer Anziehungspunkt bunten Lebens. Nirgend­wo sonst ist Geschichte erlebbarer, keine andere Stadt in Deutsch­land verkörpert einen derart schnellen Wechsel von Einflüssen und Tendenzen, ein vergleichbares Neben- und Miteinander der Stile. Als Landeshauptstadt, Regierungssitz, schillernde Kulturmetropole und wichtiger Industriestandort ist Berlin mit seinen mehr als 500 Hotels, darunter 25 der Fünf-Sterne-Kategorie, auch für den Ho­tellerie- und Gastronomiebereich sehr attraktiv. Mitten in diesem pulsierenden Leben befindet sich die HOFA Berlin.